02.3a Zypern Update

WOHNSITZ & NON DOM STATUS IN ZYPERN (EU)

Zypern

Die Mittelmeerinsel Zypern, Vollmitglied der Europäischen Union, ist bereits seit 1960 ein unabhängiger Staat. Insbesondere der mediterrane Lebensstil, über 340 Sonnentage im Jahr und eine einzigartige Flora und Fauna locken jährlich mehr als drei Millionen Touristen an. Zypern gilt, auch aus politischer Sicht heraus betrachtet, als einer der sichersten Staaten der Erde und belegt im internationalen Kriminalitätsranking einen der besten Plätze.

Das enorm hohe Maß an Sicherheit, freundliche Menschen in entspannter Umgebung, eine moderne Infrastruktur, stetig ansteigende Wirtschaftsdaten und eine einzigartig vorteilhafte Steuergesetzgebung haben seit dem Jahre 2013 dazu geführt, dass sich die Einwohnerzahl durch Zuwanderung von rund 700.000 auf derzeit über 1.000.000 erhöht hat.
Mehr Erfahren

WIRTSCHAFTLICHE VORTEILE ZYPERNS

Zypern bietet zuwandernden Ausländern eine weitgehende Steuerfreiheit auf persönliche Einkünfte. Voraussetzung zur Inanspruchnahme ist die Verlagerung des steuerlichen Wohnsitzes in den EU-Mitgliedsstaat Zypern sowie die Beantragung des sg. Non Dom Status.
Steuerfreiheit Im Detail

International erwirtschaftete Zins- und Anlageerträge, beispielsweise auch aus Aktienhandel, unterliegen in Zypern nicht der Besteuerung. Diese Regelung gilt für Privatpersonen mit Zypern Non Dom Status. Juristische Personen in Zypern können durch Nutzung legaler Konstellationen ebenfalls Steuervorteile nutzen. Im Bereich der Krypto Währungen bietet sich der Einsatz der Zypern Limited in Verbindung mit einer Dividenden-Gesellschaft an. Lassen Sie sich durch unsere Experten beraten!
Im Detail

Während in den „alten“ Non Dom Staaten die gesetzlichen Regelungen zum Non Dom Status lediglich bis auf „Widerruf“ Gültigkeit bestizen, garantiert Zypern die wesentlichen Vorteile aus seinem Non Dom Programm gesetzlich für volle 17 Jahre. Dies schafft Planungssicherheit für nahezu zwei Jahrzehnte. In der heutigen Zeit, in der sich weltweit ständig die Steuergesetzgebung wandelt, ein wertvolles Plus für Zypern.

Zypern hat sein Steuerrecht modernsten Bedürfnissen angepasst und mit dem Wegfall der sonst europaweit geltenden 183-Tage-Regelung seine Türen insbesondere nun auch für Unternehmer geöffnet, welche eine maximale örtliche Flexibilität wünschen.

Den gesetzlich geregelten steuerlichen Wohnsitz und sämtliche Vorteile des Non Dom Status bietet Zypern bereits bei einem jährlichen Aufenthalt von nur 60 Tagen. Es ist für Zypern hierbei unerheblich, ob der Resident diese Mindestanzahl an Tagen an einem Stück oder mit Unterbrechungen in Zypern verbringt.

Eine vereinfachte Übersicht zeigt, wie der steuerliche Wohnsitz in Zypern dauerhaft gehalten werden kann:
Zur Übersicht

Einer der größten Vorteile des Non Dom Status in Zypern ist, dass auf die sogenannte Remittance Base Besteuerung vollständig verzichtet wird. Das Steuerrecht Zyperns besteuert somit auch Dividenden ausländischer Herkunft nicht. Erwirtschaftetes Kapital kann somit international frei transferiert, gehalten und verfügt werden. Steuerfrei!

Wie nachteilig sich eine Remittance Base Besteuerung in anderen Staaten auswirkt, erfahren Sie hier per Klick.
Steuerfreiheit ohne Remittance Base Besteuerung

Zypern übermittelt keine Steuer- und Kontodaten an andere Staaten, sofern Sie Ihren steuerlichen Wohnsitz ausschließlich in Zypern unterhalten.
Begründung

Zypern ist, gemäß der international geltenden Kriterien, kein Niedrigsteuerland per Definition.
Im Detail

Zypern bietet seinen im Lande ansässigen Kapitalgesellschaften, insbesondere der Zypern Limited, erhebliche Vorteile in den Bereichen Steuern und Abgaben. Die Körperschaftssteuer in Zypern beträgt für Kapitalgesellschaften lediglich 12,5% und für Einnahmen aus Lizenzgeschäften, Geistigem Eigentum und Umsätzen ähnlicher Natur lediglich 2,5%.

Darüber hinaus ist es der Zypern Gesellschaft gestattet, beispielsweise Ausgaben an Offshore Unternehmen als Betriebsausgaben zu deklarieren.
Weiterlesen

Varianten zur Wohnsitznahme mit Non-Dom Status in Zypern

VARIANTE A:
Zypern Firmengründung Gesellschaft für internationales Business mit Non-Dom Status
VARIANTE B:
Simply-Non-Dom selbstständige Erwerbstätigkeit für nicht internationales Business
VARIANTE C:
Finanziell unabhängige Personen (Notiz 2)*
Reisepass (Ausweisdokument) im Original. Mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten
Bescheinigung des Arbeitgebers (maximal eine Woche vor dem Termin mit Unterschrift und Stempel des Arbeitgebers versehen). nicht zutreffend nicht zutreffend
Nachweis der Zahlung von Versicherungsbeiträgen für mindestens 2 Monate, falls kein Tätigkeitsnachweis erbracht werden kann. erforderlich erforderlich nicht erforderlich
Antragsgebühren 20,00 Euro (bar und passend) erforderlich erforderlich erforderlich
Nachweis einer bestehenden Krankenversicherung (stationäre und ambulante Behandlungskosten). Optionen:
  1. S1 Formular/ E121 Formular
  2. E106 Formular
  3. Zypern Krankenhauskarte (rosa Karte)
  4. Private Krankenversicherung
Wenn es sich um eine Krankenversicherung eines anderen Landes handelt, muss der entsprechende Versicherungsvertrag vorgelegt werden. Es ist nachzuweisen, dass die bestehende Krankenversicherung stationäre, bzw. ambulate Behandlungskosten abdeckt.
nicht erforderlich nicht erforderlich erforderlich
Mietvertrag oder Grundbuchauszug (bei Eigentum) erforderlich erforderlich erforderlich
Zum Nachweis der Vermögenssituation, sind Kontoauszüge aus den letzten 6 Monaten vorzulegen. Die Kontoauszüge müssen durch die entsprechende Bank verifiziert worden sein. nicht erforderlich nicht erforderlich erforderlich

NOTIZEN:

Notiz 1: Ein zypriotisches Mobiltelefon ist erforderlich – OHNE VERTRAGSBINDUNG Ein zypriotisches Mobiltelefon ist erforderlich – OHNE VERTRAGSBINDUNG Ein zypriotisches Mobiltelefon ist erforderlich – OHNE VERTRAGSBINDUNG
Notiz 2: * Ist der Antragsteller beispielsweise im Besitz einer Auslands- oder auch Offshore Gesellschaft, so sind die daraus erwirtschafteten monatlichen Einkünfte entsprechend nachzuweisen. Der Nachweis erfolgt durch die Vorlage entsprechender Kontoauszüge vom Privatkonto des Antragstellers (Mindesteinkommen monatlich ca. 6.000,00 Euro – Nachweis der letzten drei bis sechs Monate).

Leistungen und Gebühren:

Zypern Impressionen
Zypern Video
4.8 (96%) 5 votes