Banken in Zypern

Fragen zu Bankkonten in Zypern

Das Zypern Bankkonto für Firmen und Privatpersonen

Wie sicher sind Banken in Zypern und wie hoch sind die Bankgebühren?

Zypern nimmt an der Europäischen Einlagensicherung teil, somit ist Ihr Privatvermögen auf Privatkonten bis zu einem Betrag von 100.000,00 Euro abgesichert.

Grundsätzlich sind die Bankgebühren im International Banking höher, als Sie dies vielleicht von Ihrer Hausbank gewohnt sind. So betragen die Kontoverwaltungsgebühren für ein Gesellschaftskonto in Zypern durchschnittlich rund 35,00 Euro bis 50,00 Euro pro Monat. Privatkonten sind deutlich günstiger.

Für Geschäfts- und Privatkonten empfehlen wir, und diese Empfehlung sprechen wir nicht nur für den Finanzplatz Zypern aus, streuen Sie Ihr Vermögen bzw. Bankguthaben – setzen Sie nicht nur auf eine Bank, ein Finanzzentrum, eine Anlageform.

Sofern Sie eine Zypern Gesellschaft und Zypern Non Dom Status besitzen, zahlen Sie sich regelmäßig Dividenden auf Ihre Privatkonten aus. So mindern Sie nicht nur das Risiko auf Ihrem Geschäftskonto, sondern sorgen gleichzeitig dafür, dass Ihre international „gestreuten“ Privatkonten stets eine hohe Liquidität aufweisen.

Anmerkung: Sollten Sie auf Grund Ihres bestehenden Privatvermögens (in Einzelfällen auch Ihrer Gesellschaftsanteile) den Wunsch haben, sich über Stiftungsmodelle zu informieren, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Unser hauseigenes Banking-Center, sowie unsere Juristen, Steuerberater und Stiftungsexperten sind für Sie da.

Welche Angaben sollte eine Bankreferenz enthalten?

Welche Angaben sollte eine Bankreferenz enthalten?

Bei der Bankreferenz handelt es sich um eine formlose Auskunft Ihrer Hausbank über den bisherigen Verlauf Ihrer Geschäftsbeziehung. Sie soll Ihren neuen Bankpartner darüber informieren, ob Sie stets verantwortungsvoll mit Ihrem Geld umgangen sind und bisher keine negativen Geschäftsbeziehungen bestanden haben (bspw. durch Pfändung, nicht zurückgezahlte Darlehen, geplatzte Lastschriften, etc.).

In der Regel enthält eine Bankreferenz folgende Informationen:

  • Name der Bank, Anschrift, Kontaktperson
  • Kontoinhaber, Anschrift und Zeitraum der Zusammenarbeit

Hier ein mögliches Textbeispiel für ein Bankreferenzschreiben:

“ (…) wunschgemäß bestätigen wir Ihnen die Kontoführung seit dem xx.xx.xx. in unserem Hause. Die Kontoführung verläuft seitdem ordnungsgemäß.”

Es sollte Ihrer Bank möglich sein, diese Bankreferenz in Englischer Sprache zu verfassen. Falls dies nicht der Fall sein sollte, unterstützen wir Sie gern bei der Übersetzung und Beglaubigung.

Kann ich mein bestehendes Konto im Heimatland behalten?

Nicht alle Bankinstitute führen Konten von Kunden mit ausländischem Wohnsitz weiter. Klären Sie also vor der Verlagerung Ihres Wohnsitzes mit Ihrer Bank ab, ob dies möglich ist. Erhalten Sie von Ihrer Bank positiven Bescheid, sollten Sie dieser unbedingt Ihre neue Anschrift und Ihre neue Steuernummer mitteilen. Sinnvoll ist es, den täglichen Geldverkehr über ein Konto außerhalb der „Alten Heimat“ zu tätigen. Das alte Konto kann jedoch durchaus als eine Art „Reserve“ gehalten werden.

Kann ich für meine Zypern Gesellschaft ein Geschäftskonto im Ausland eröffnen?

Ja, es ist möglich für eine Zypern Gesellschaft ein Konto bei einer ausländischen Geschäftsbank oder Fintechbank zu eröffnen. Auch ein Business-Account bei Paypal stellt in der Regel kein Problem dar.

Es gelten unsere Terms & Conditions, bitte beachten Sie auch unsere Rechts- und Nutzungshinweise.